Ultraschall-Kavitation

Was ist eine Ultraschall-Kavitation?
Ultraschall Kavitation stellt eine moderne und schonende Methode zur Fettentfernung und Behandlung von Cellulite und “Reiterhosen” dar. Sie dient dabei, gezielte Entfernung von Fett an bekannten Problemzonen wie  Bauch, Hüften, Po, Oberschenkeln, Oberarmen  – zugleich fördert es die Hautstraffung.

Anwendungsgebiete der Ultraschall-Kavitation:
Cellulite-Behandlung
Fettentfernung an bekannten Problemzonen
Unfangreduktion
Hautstraffung

Eine Ultraschall-Behandlung ist sowohl am Körper als auch im Gesicht möglich.

Wir bieten auch eine Kur aus 5 x Ultraschall-Gesichts-Behandlungen an. Eine Kombination mit der Mikrodermabrasions-Behandlung für ein schnell sichtbares Ergebnis wird empfohlen.

Sie möchten dauerhaft und gezielt abnehmen, an ganz bestimmten Problemzonen?
In 5-10 Behandlungen können Sie so ein bis zwei Kleidergrößen verlieren!

Vor der Behandlung sollten beachtet werden:
Für einen gut funktionierenden Stoffwechsel ist der gesunde Einklang des Säure-Basen-Haushalts im Körper immens wichtig. Vor der Behandlung ist deshalb die Einnahme von Säure-Basen-Vitalstoffen sehr zu empfehlen. Mit der Einnahme sollten Sie eine Woche vorher oder direkt vor der ersten Behandlung beginnen. Trinken Sie 3 bis 4 Tage vor der Behandlung mindestens 2,5 bis 3 Liter stilles Wasser am Tag. Dies erhöht den Flüssigkeitshaushalt in den Zellen und beschleunigt somit auch den Fettabbau.

Nicht anwendbar bei:
● Herzschrittmacher
● Schwangerschaft und Stillzeit
● Bei akuten lokalen Entzündungen im Bereich des Entzündungsherdes, die in den zu behandelnden Bereich fallen
● Gefäßläsionen und Kapillarfragilität
● Auf offenen Wunden und bestehenden Hauterkrankungen
● Auf krebsartigen Geschwülsten, Tumoren
● Venenentzündungen
● Thrombose

Bei den folgenden Kontraindikationen ist die Behandlung nur nach ausdrücklicher Zustimmung des behandelnden Arztes durchzuführen:
● Bei spastischen Störungen der Muskulatur
● Nach schwerwiegenden chirurgischen Eingriffen
● Bei schweren Herzrhythmusstörung
● Diabetes
● Eingeschränkte Nieren und Leberfunktion
● Im Zweifel befragen Sie bitte vor einer Behandlung Ihren Facharzt!

Welche Nebenwirkungen können auftreten?
Es kann zu einem leichtem Ziehen im Bauchbereich und eventuell auch leichtem Durchfall kommen. Fett wird über den Stuhl natürlich entsorgt.

Vorteile Ultraschall-Kavitation | Ablauf Ultraschall-Kavitation Weiterlesen...



***Ergänzend zu der Therapie ***Fettreduktion durch Ultraschall und Pressotherapie*** bieten wir unseren Kundinnen die Möglichkeit, an einem kostenlosen Walking-Kurs entsprechend der Anzahl der gebuchten Behandlungen teilzunehmen. Hierdurch wird ein noch besseres Ergebnis erzielt.